Home > News > News > Erfolgreicher Lauf auf Mallorca

Erfolgreicher Lauf auf Mallorca

Nach dem Einstein-Marathon in Ulm war das Laufjahr noch nicht für alle
beendet. Für zwei Erbacher nämlich war erst Mitte Oktober auf der
beliebtesten Ferieninsel der Deutschen ihr Höhepunkt und Abschluss der
Laufsaison.Von der JoLa-Laufgruppe nahmen Dominik Eissler und Thomas Mayer
am Halbmarathon in Palma de Mallorca teil, der dort jährlich zum Abschluss
der Sommersaison auf Mallorca stattfindet. Zu ihrer Vorbereitung gehörte
u.a. der Europäische 10km - Geländelauf der Zoll- und Finanzbehörden in
Prag. Hier ihr Bericht: 
Der Marathon auf Mallorca wurde wieder seinem guten Ruf als "Lauf unter
Palmen" gerecht: Vom Start an der Kathedrale der Inselhauptstadt Palma
führte die Laufstrecke erst an der Küste unter Palmen entlang mit
wunderschönem Ausblick auf die Kreuzfahrtschiffe am Hafen und die
Festungsanlagen von Palma. Danach ging es durch die historische Altstadt von
Palma, bevor das Ziel bei bestem Laufwetter wieder an der Kathedrale
erreicht wurde. Die grosse Teilnehmerzahl aus allen europäischen Ländern
machen dieses Laufevent alljährlich zu einem völkerverbindenden Ereignis.
Das zeigte sich auch bei der grossen Marathon Abschlussparty am Abend, wo
sich wieder zahlreiche Läufer bereits zum wiederholten Male wieder sahen.
Viele nutzten die abschließenden Tage zur Erholung am Strand bei noch
herrlichem Badewetter oder zu Biketouren. Auch unsere Teilnehmer kehrten mit
besten Eindrücken und dem Wunsch, 2019 wieder beim Palma de Mallorca
Marathon mitzulaufen, nach Erbach zurück.


Toolbox
PrintDrucken
AcrobatPDF
Arrow RightWeiterempfehlen
RSSRSS Abonnieren

Veröffentlicht
19:40:36 08.11.2018